Reiterhof Harms

Herzlich willkommen auf Ihrem Reiterhof und Campingplatz auf Norderney

Wir begrüßen Sie herzlich auf dem Reiterhof Harms auf Norderney.

Machen Sie Urlaub auf unserer schönen Nordseeinsel: Auf dem Hof „Domäne Tünnbak“ bieten wir Ihnen schöne geräumige Pferdeboxen und schöne Reitwege durch unsere Dünen und Strandlandschaft.

Erholung für die ganze Familie finden Sie auf unserem gepflegten Campingplatz in ruhiger Lage. 

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über unser Leistungsspektrum informieren. Gerne beraten wir Sie persönlich. Rufen Sie uns dazu einfach an. Wir freuen uns auf Sie.

Nehmen Sie Kontakt auf

Öffnungszeit 2018

Saisonbeginn Camping 17.03.2018
Saisonschluss Camping 31.10.2018

 Informieren Sie sich über Voltigieren & Akrobatik auf unserer Partnerseite Voltigieren-norderney.jimdo.com!

Campingspecial 2018

Leuchtturmmonate

In den Monaten April/September/Oktober 
gelten 7=5 bzw. 14=10

Liebe Gäste!

Wir geben unsere Zimmervermietung zum Ende des Jahres 2018 auf. 

Wir möchten uns für die letzten Jahrzehnte ihrer Treue bedanken. - Vielen Dank!
Wir blicken zurück auf viele wunderschöne Jahre und Erinnerungen. Einige von Ihnen begleiteten uns über 40 Jahre. Nun ist es Zeit für Veränderungen.

Danke sagt Familie Harms

Reiterhof Harms Norderney Gebäude

Wir würden uns freuen, Sie als Gäste bei uns begrüßen zu dürfen.

Historisches

Die Domäne Tünnbak wurde 1929 von dem Land Niedersachsen als Bauernhof erbaut und befindet sich noch in deren Besitz. Die Familie Harms ist seit Ende der 50-er Jahre Pächter der Domäne und bewirtschaftete sie bis Mitte der 70-er Jahre als landwirtschaftlicher Betrieb mit Milchkühen. Aufgrund von Infrastrukturänderungen der Insel wurde der Ertrag so gering, dass man auf Tourismus umstieg. So entstand im Laufe der 70-er Jahre aus ersten Zeltern und Wohnwagen der Campingplatz Tünnbak. Da der Betriebsgründer Gerhard Harms bereits seit Kinderbeinen an mit Pferden gearbeitet hatte (Ackerbau) und auch leidenschaftlicher Reiter ist, baute man sich neben dem Campingplatz noch den Pferdebetrieb auf. Gegen Ende der 90-er Jahre übernahm der Sohn den Betrieb und es entstanden weitere moderne Boxen. Wie die Eltern, so führt auch die junge Familie Harms mit gewohnter Freundlichkeit den Betrieb weiter.